Badminton-Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.

Der Landesverband fördert den Breitensport, um mit den Möglichkeiten unserer Sportart Grundwerte des sozialen Zusammenlebens stärker zur Entfaltung zu bringen, kostengünstige Bedingungen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu schaffen, möglichst breite Bevölkerungsschichten zu einem lebensbegleitenden Sporttreiben zu animieren und damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung zu leisten. Darüber hinaus bietet der Breitensport eine wesentliche Grundlage für die Entwicklung des Leistungssports, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich.

Besetzung des Postens der Schulsportwartin

Das Präsidium hat auf seiner Sitzung im Oktober Constanze John kommissarisch zur Schulsportwartin benannt.

Constanze ist Sportlehrerin an der Grundschule Südstadt in Halle an der Saale. Sie hat drei Kinder, einen Sohn der mittlerweile 18 Jahre alt ist, eine zwölfjährige Tochter und ihr 10 jähriges Nesthäkchen.

Einigen ist sie evtl. noch bekannt aus früheren Zeiten. Mit 11 Jahren begann sie beim BV Halle 06 mit dem Badminton spielen. Bis zu ihrem 16. Lebensjahr spielte sie im BLSA-Landeskader.

Zum Studium zog es Constanze nach Berlin, später nach Ägypten, seit 2015 ist sie wieder in Deutschland. Nun Schulsportwartin.

Willkommen im BLSA-Präsidium!
Deutscher Badminton Verband
Deutscher Badminton Verband
Bwf
Gegen Doping
Oliver
Olympia
Turniere

ANSCHRIFT

Badminton-Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.
Geschäftsstelle:
Inselstraße 9

D - 39418 Staßfurt

KONTAKT

Telefon: 03925-302956

E-Mail: info@blsa.de
Web: www.blsa.de

PROJEKT MITTELDEUTSCHLAND

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.