Badminton Landesverbandes Sachsen-Anhalt e. V.

Der Landesverband fördert den Breitensport, um mit den Möglichkeiten unserer Sportart Grundwerte des sozialen Zusammenlebens stärker zur Entfaltung zu bringen, kostengünstige Bedingungen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu schaffen, möglichst breite Bevölkerungsschichten zu einem lebensbegleitenden Sporttreiben zu animieren und damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung zu leisten. Darüber hinaus bietet der Breitensport eine wesentliche Grundlage für die Entwicklung des Leistungssports, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich.

Saisonvorbereitung 2019/2020 - Nachwuchstrainingslager in Belgien

Nachwuchsspieler des BLSA trainierten vom 26.07.- 09.08.2019 in Belgien

An dem in diesem Jahr geplanten Sportlager nahmen 13 Kinder und Jugendliche aus 7 Vereinen (Staßfurt, Halle, Quedlinburg, Wackersleben, Stendal, Sandau und Mansfelder Land) unseres Verbandes teil.

Der Transport der Teilnehmer wurde wie immer mit 2 Kleinbussen realisiert. Bei der Hin- und Rückreise galt es das Ballungsgebiet in NRW zu umfahren. So führte uns unsere gewählte Fahrtstrecke über Wetzlar, Konstanz und Gerolstein zum Zielort. Von Staus blieben wir damit verschont.

Die Unterkunft für das 16-köpfige Team wurde in Burtonville, in der Nähe von Vielsalm, gewählt.

Die ländliche Region bot für unsere geplanten läuferischen Aktivitäten ungestörte Entfaltungsmöglichkeiten. Morgens wurde der Tag mit einem Lauf begonnen und öfters am Abend auch beendet. Konnte an einigen Tagen keine Hallenbindung erfolgen, dann wurden diese freien Zeiträume für weitere Ausdauer-und Intervalläufe oder Krafteinheiten genutzt. Hauptsächlich in der 2. Trainingswoche standen unserem Team im 15 km entfernten Saint Vith täglich für 2 Einheiten 8 Spielfelder zur Verfügung. Hier konnten hinreichend badmintonspezifische Trainingsinhalte umgesetzt werden. Für einige Sportfreunde waren die Trainingsumfänge erwartungsgemäß zu hoch. Es mussten so einige Auszeiten für bestimmte Maßnahmen eingeplant werden. Zur Regeneration der Spieler und Erkundung unseres Umfeldes wurden an 2 Tagen Fahrten organisiert. So führte uns am 25.07.2019 der Weg zu einer Besichtigung des Ortes Stavelot. Am 06.08.2019 war unser Reiseziel die reizvolle luxemburgische Stadt Clervaux mit seinem Schloss und dem Kloster.

Die Organisation und Durchführung aller Aktivitäten rund um die diesjährige Sportmaßnahme lag in den bewährten Händen von Ute Bernecker, Andy Müller und Ronald Schirdewahn.

Ihnen ist im Namen aller Teilnehmer für die uneingeschränkte Einsatzbereitschaft zu danken.
(BLSA)

Deutscher Badminton Verband
Deutscher Badminton Verband
Bwf
Gegen Doping
Oliver
Olympia
Turniere

ANSCHRIFT

Badminton Landesverbandes Sachsen-Anhalt e. V.
Geschäftsstelle:
Inselstraße 9

D - 39418 Staßfurt

KONTAKT

Telefon: 03925-32 15 66

E-Mail: info@blsa.de
Web: www.blsa.de

PROJEKT MITTELDEUTSCHLAND

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok