HomeRegionales

Regionaleinzelmeisterschaften Halle - U11 / U15 / U19

Regionaleinzelmeisterschaften Halle - U11 / U15 / U19

Am 19. Januar 2019 fanden in der Sporthalle der Sekundarschule Benndorf im Mansfelder Land die Regionaleinzelmeisterschaften des Regionalbereichs Halle in den Altersklassen U11, U15 und U19 statt. Mit 31 Jungen und Mädchen war die Teilnehmerzahl zwar etwas geringer als in den vergangenen Jahren, jedoch waren alle Disziplinen besetzt und der Badminton-Nachwuchs unserer Region kämpfte wie gewohnt mit Ehrgeiz, Spielfreude und Spaß um Medaillen und Platzierungen.
Ein herzliches Dankeschön gebührt Sven Manthey vom PSV 90 Mansfelder Land und Klaus Berner vom BV Halle 06 für ihre gemeinsame Turnierleitung, die die Wettkämpfe jederzeit engagiert und souverän begleitete.

U11 Jungeneinzel

   1. Luca Kreßner (SV Wallendorf 1889)
   2. Alwin Ehrich (SV Wallendorf 1889)
   3. Marcel Ullmann (SV Wallendorf 1889)

U11 Mädcheneinzel

   1. Anne-Lucie Steinbock (SV Wallendorf 1889)
   2. Emma Gustavus (SV Wallendorf 1889)
   3. Loren Ullmann (SV Wallendorf 1889)
       Victoria Wolf (SV Wallendorf 1889)
   5. Aileen Naumann (VfB Merseburg)

U11 Jungendoppel

   1. A. Ehrich / L. Kreßner (SV Wallendorf 1889)

U11 Mädchendoppel

   1. E. Gustavus / A.-L. Steinbock (SV Wallendorf 1889)
   2. L. Ullmann / V. Wolf (SV Wallendorf 1889)

U15 Jungeneinzel

   1. Julius Körner (BV Halle 06)
   2. Tim Bartels (SV Wallendorf 1889)
   3. Constantin Jorde (VfB Merseburg)
       Armin Verchow (VfB Merseburg)
   5. Urs Hoyer (SV Wallendorf 1889)
       Moritz Kunow (VfB Merseburg)
       Jonas Papendick (1. BC Halle-Kröllwitz)
       Tyler Vollrath (VfB Merseburg)

U15 Mädcheneinzel

   1. Josefine Beyer (SV Wallendorf 1889)
   2. Annalena Böhland (1. BC Halle-Kröllwitz)
   3. Ulrike Kühn (1. BC Halle-Kröllwitz)
       Jara Zimmermann (1. BC Halle-Kröllwitz)

U15 Jungendoppel

   1. K. Kunow / A. Verchow (VfB Merseburg)
   2. C. Jorde / T. Vollrath (VfB Merseburg)
   3. U. Hoyer / J. Papendick (SV Wallendorf 1889/1. BC Halle-Kröllwitz)

U15 Mädchendoppel

   1. J. Beyer / J. Wilde (SV Wallendorf 1889)
   2. A. Böhland / A. Naumann (1. BC Halle-Kröllwitz/VfB Merseburg)
   3. U. Kühn / J. Zimmermann (1. BC Halle-Kröllwitz)

U15 Gemischtes Doppel

   1. T. Bartels / J. Wilde (SV Wallendorf 1889)
   2. J. Papendick / A. Böhland (1. BC Halle-Kröllwitz)
   3. U. Hoyer / J. Zimmermann (SV Wallendorf 1889/1. BC Halle-Kröllwitz)

U19 Herreneinzel

   1. Rick Yide Liu (BV Halle 06)
   2. Julius Körner (BV Halle 06)
   3. Luis Hörnicke (VfB Merseburg)

U19 Dameneinzel

   1. Emily Haase (SV Wallendorf 1889)
   2. Jessica Wilde (SV Wallendorf 1889)
   3. Anna Manthey (PSV 90 Mansfelder Land)
       Amy Fee Nistler (PSV 90 Mansfelder Land)
   5. Sarah Haase (SV Wallendorf 1889)
       Lenonie Zimmermann (SV Wallendorf 1889)

U15 Herrendoppel

   1. J. Körner / R. Y. Liu (BV Halle 06)
   2. Y. Liu / D. Peter (BV Halle 06/PSV 90 Mansfelder Land)
   3. T. Bartels / L. Hörnicke (VfB Merseburg)

U15 Damendoppel

   1. E. Haase / L. Zimmermann (SV Wallendorf 1889)
   2. A. Manthey / A. F. Nistler (PSV 90 Mansfelder Land)
   3. S. Haase / L. Könnecke (SV Wallendorf 1889)

U15 Gemischtes Doppel

   1. R. Y. Liu / A. Manthey (BV Halle 06/PSV 90 Mansfelder Land)
   2. J. Körner / A. F. Nistler (BV Halle 06/PSV 90 Mansfelder Land)
   3. L. Hörnicke / S. Haase (VfB Merseburg/SV Wallendorf 1889)
       D. Peter / E. Haase (PSV 90 Mansfelder Land/SV Wallendorf 1889)


André Günther
Regionalbereichsverantwortlicher Halle
 

Nikolausturnier U8- U12 in Berlin

Nikolausturnier des SV Berliner Brauereien

Am 08.12.2018 führte der SV Berliner Brauereien wieder sein alljährliches Nikolausturnier in der Max-Schmeling-Halle in Berlin durch.Dabei gingen mehr als 100 Kinder jeweils in Altersklassen getrennt im Alter von U8 bis U12 Jahren im Einzel an den Start, wie auch Iljana Förster und Sarina Stage vom SV90 Havelberg. Es wurde in Gruppen zu je 3-4 Spielern je ein Satz bis 21 ohne Verlängerung gegeneinander gespielt.

Unsere Mädchen hatten in einer Gruppe zu 4 Spielern anzutreten und so je 3 Spiele in der Vorrunde. Gemäß Auslosung war das 2. Spiel dann direkt gegeneinander, wobei Iljana am Schluss die besseren Nerven hatte. Aus der Gruppe ging Iljana schließlich auch als Siegerin hervor und Sarina konnte durch die anderen sehr gelungenen Spiele einen verdienten 2.Platz in der Gruppe sichern. Mit diesen Plätzen gingen Iljana um Platz 1-4 in die Endrunde und Sarina in den Kampf um Platz 5-9. Am Ende konnte Sarina sich in der Endrunde den 5.Platz durch starke und sichere Ballwechsel sichern, während Iljana auf Grund einer geringeren Punktedifferenz bei gleichen Satzgewinnen den Gesamtsieg knapp verfehlte. Aber der letzte Satz im letzten Spiel mit 21:20 war ein sehr guter Trost für den 2.Platz, da sie somit ungseschlagen vom Feld ging.

Zur Belohnung ging es dann jeweils mit den Eltern noch in das Herz von Berlin, wo Beide noch ihre Plätze ausgiebig auf dem Weihnachtsmarkt bzw. in einschlägigen Restaurants feiern konnten.

 

2. RRLT 2018 MD in Sandau

2. RRLT des Bereichs Magdeburg im hohen Norden Sachsen-Anhalts in Sandau

In freudiger Erwartung fanden 46 Spielerinnen und Spieler aus den Vereinen BSV Magdeburg, BV Stendal 97, Flechtinger SV, SG Badminton Burg,  Stahl Nord Magdeburg,  SV 90 Havelberg,  SV Lok Staßfurt, SV Salzwedel 09, TUS Bismark zum Ausstatter für die 2. RRL zum diesmaligen Heimatverein TUS Sandau.

Gespielt wurde teils in Gruppen bzw. im Doppel-Ko mit Ausspielen der Plätze. Auf der „Verliererseite“ war immer noch ein 3.Platz möglich, der auch bei den großen Gruppen entsprechend heiß umkämpft war.

Es kam zu sehr interessanten Spielen mit wie immer auch mal 3 Sätzen.

Speziell bei den U13 Mädchen, den U15 Jungs und den U19 Herren waren auf Grund der für den Regionalbereich ungewöhnlich hohen Beteiligung besonders viele und natürlich sportlich schöne und interessante Spiele zu sehen.

Auf Grund der vielen Spiele aller Altersklassen, aber der geringen Anzahl U11 wurde die Siegerehrung für die U11 Jungen und Mädchen vorgezogen. Leider waren hier trotzdem schon die ersten Sportler weg und warteten nicht mal ihre eigene Siegerehrung ab.

Anschließend wurden die restlichen Klassen weiter ausgespielt und die Finale bis zum Schluss offengelassen.  Somit hatten die verbliebenen Spieler die Möglichkeit und nutzten auch diese, speziell die Finale der Mädchen U13 mit einem besonders langen 3-Satz Spiel (über 40min) zwischen Leonie Böhler und Lena  Nghiem  zu beobachten sowie  das wieder einmal extrem schnelle, trickreiche und aggressive Spiel der HE U19 Herren Alexander Förster und Yannick Zimmermann, welche sich seit Jahren kennen und je nach Tagesform gewinnen oder verlieren. Ebenso konnte JE U15 Tristan Beiersdorf vom TUS Bismark mit seinen Leistungen wieder glänzen und zeigte seiner Konkurrenz im Verlaufe des Tages überraschend klare Spielzüge und konnte somit auf dem Treppchen ganz oben stehen.

Das Turnier startete pünktlich, die Durchführung des Turniers verlief von Anfang bis Ende ohne Zwischenfälle und es gab auch wieder einmal keine Verletzten, da alle Spieler sich gut auf die Spiele vorbereiten und auch die Trainer und Betreuer immer wieder ein waches Auge auf ihre Schützlinge hatten. Eine exzellente Rundum-Versorgung mit Essen und Trinken wurde wieder von den Sandauern auf die Beine gestellt, welche nicht bei jedem Turnier im Land selbstverständlich ist.

Dem entsprechend ist auch hier wieder ein Lob an die Personen im Hintergrund gesagt, welche für einen reibungslosen und angenehmen Verlauf arbeiten und ihre Freizeit im Interesse der Kinder „opfern“.

So sieht man auch nicht nur die Trainer, sondern auch mal wieder mehr Eltern, die mit mehreren (nicht nur ihren eigenen) Kindern zu den Turnieren kommen und auch damit den Sport fördern. Danke allen im Hintergrund (Küche, Bäcker, Kraftfahrer, Betreuer und alle Anderen).

Platzierungen

ME U11
  • 1. Böhler, Anna (TUS Bismark)
  • 2. Bleiß, Lelia (BV Stendal 97)
  • 3. Schlee, Noemi (Flechtinger SV)
  • 4. Rappholz, Mila (SV Salzwedel 09)
JE U11
  • 1. Schäfter, Jan (SV Lok Staßfurt)
  • 2. Rahm, Moritz (SV Lok Staßfurt)
  • 3. Teger, Paul (BV Stendal 97)
ME U13
  • 1. Nghiem, Lena (SV Salzwedel 09)
  • 2. Böhler, Leonie (TUS Bismark)
  • 3. Förster, Iljana (SV 90 Havelberg)
  • 4. Gadau, Carolin (Flechtinger SV)
  • 5. Stage, Sarina (SV 90 Havelberg)
  • 6. Stoll, Lianna (TUS Bismark)
  • 7. Baier, Fiona (Flechtinger SV)
  • 8. Koch, Jasmin (BV Stendal 97)
  • 9. Niemeyer, Cecil (TUS Bismark)
JE U13
  • 1. Leue, Johann (TUS Sandau)
  • 2. Kloß, Marten (Flechtinger SV)
  • 3. Vu, Duy Anh (SV Salzwedel 09)
  • 4. Lemke, Felix (SV Salzwedel 09)
  • 5. Hübner, Justin (BV Stendal 97)
ME U15
  • 1. Facius, Michelle (SV 90 Havelberg)
  • 2. Heinrich, Isabell (Stahl Nord Magdeburg)
  • 3. Petruschkat, Frieda (TUS Bismark)
JE U15
  • 1. Beiersdorf, Tristan (TUS Bismark)
  • 2. The Anh, Le (BSV Magdeburg)
  • 3. Leue, Elias (TUS Sandau)
  • 4. Koether, Max (BV Stendal 97)
  • 5. Schwießelmann, Kay-Uwe BSV Magdeburg)
  • 6. Patzak, Mathis (Stahl Nord Magdeburg)
  • 7. Schneider, Til (TUS Bismark)
DE U19
  • 1. Storbeck, Jenny (TUS Bismark)
  • 2. Molot, Pooja (SV Salzwedel 09)
  • 3. Filipp, Marie (SG Badminton Burg)
  • 4. Schütz, Isabel (SG Badminton Burg)
  • 5. Wynserski, Betty (Stahl Nord Magdeburg)
HE U19
  • 1. Förster, Alexander (SV 90 Havelberg)
  • 2. Zimmermann, Yannick (TUS Sandau)
  • 3. Stelzer, Jan (Flechtinger SV)
  • 4. Köhne, Markus (TUS Sandau)
  • 5. Bui Duy Anh, Philipp (BSV Magdeburg)
  • 6. Reuter, Paul (BSV Magdeburg)
  • 7. Koether, Tom (BV Stendal 97)
  • 8. Herford, Maarten (Stahl Nord Magdeburg)
  • 9. Hampel, Jason (BV Stendal 97)
  • 10. Behne, Chris (SV Salzwedel 09)
 

4. Regionalranglistenturnier des Regionalbereichs Dessau

4. Regionalranglistenturnier des Regionalbereichs Dessau

Mit 37 Spielerinnen und Spielern startete das letzte Regionalranglistenturnier im Regionalbereich Dessau.

Es gab wieder viele starke und interessante Spiele, um jeden Punkt wurde gekämpft. Die Turnierleitung lag wieder in den bewährten Händen von Kerstin und Werner Bärwald.

U11 Jungeneinzel

  1. Simon Bittner (SV Anhalt Bobbau)
  2. Sönke Schnerch (SV Anhalt Bobbau)
  3. Lorenz Rothmann (FSV Nienburg 1990)

U11 Mädcheneinzel

  1. Laura Meißner (SV Anhalt Bobbau)
  2. Leeanne Maak (VfB Preußen Greppin 1911)
  3. Hannah Sackewitz (SG Turbine Vockerode)
  4. Rebecca Dank (SG Turbine Vockerode)
  5. Mila Schmidt (SG Turbine Vockerode)
  6. Leonie Räschke (SG Turbine Vockerode)

U13 Jungeneinzel

  1. Jonas Schickart (SV Anhalt Bobbau)
  2. Sören Kraberg (SV Anhalt Bobbau)
  3. Justin Waeschke (SV Anhalt Bobbau)
  4. Oskar Schneidereit (SV Anhalt Bobbau)
  5. Theodor Schneidereit (SV Anhalt Bobbau)
  6. Auron Grabowski(VfB Preußen Greppin 1911)

U13 Mädcheneneinzel

  1. Angelina Waeschke (SV Anhalt Bobbau)
  2. Ronja Röder (SV Anhalt Bobbau)
  3. Lena Keßler (SV Anhalt Bobbau)
  4. Leonie Felgenträger (FSV Nienburg 1990)
  5. Leonie Falkenhain (VfB Preußen Greppin 1911)
  6. Zoe Stylianos (SG Turbine Vockerode)

U15 Jungeneinzel

  1. Simon Weber (SV Anhalt Bobbau)
  2. Jonas Platz (SV Anhalt Bobbau)
  3. Nico Grabowski (VfB Preußen Greppin 1911)
  4. Paul Schreiber (SV Anhalt Bobbau)
  5. Niclas Matthias Schuchardt (FSV Nienburg 1990)

U15 Mädcheneinzel

  1. Lisa-Marie Kloppe (SV Anhalt Bobbau)

U19 Herreneinzel

  1. Alec Bittner (SV Anhalt Bobbau)
  2. Antonio Danneberg (SG Turbine Vockerode)
  3. Robin Krümmling (SG Turbine Vockerode)

U19 Dameneinzel

  1. Lara-Michelle Watzlawik (SV Anhalt Bobbau)
  2. Jule Walter (SV Anhalt Bobbau)
  3. Maxima Frances Paul (SV Anhalt Bobbau)
  4. Lisa Schurack (SV Anhalt Bobbau)
  5. Sophie Bikkel (SV Anhalt Bobbau)
  6. Marie Barwisch (SV Anhalt Bobbau)
  7. Michelle Christin Müller (SG Medizin Bernburg)

Werner Bärwald
Abteilungsleiter SV Anhalt Bobbau
 

3. RRL Bereich Magdeburg in Sandau am 09.12.2017

  • Ausrichter:     TuS Sandau
  • Ort:               Sportforum Fehnweg 1, 39524 Sandau
  • Datum/Zeit:    Samstag 09.12.2017, Turnierbeginn: 9:00 Uhr
  • Disziplinen:      JE und ME
  • Startrecht:      Freie Meldung
  • Bälle:              Naturfederbälle Kat. 1-4 lt. Ballpool BLSA, Kauf vor Ort möglich
  • Meldung an:    Holger Köhne, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 0172-8945010 und in Kopie an Volkmar Hein,     E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Meldeschluss:  06.12.2017
  • Turnierleitung: Holger Köhne
  • Besonders:      kleine Cafeteria, Betreten der Halle nur in Sportschuhen mit heller Sohle
 

2. RRL Bereich Magdeburg

2. RRL Bereich Magdeburg in Havelberg am 04.11.2017

hier noch einmal die wichtigsten Daten zur 2. RRL:

  • Ausrichter: BLSA / SV90 Havelberg e.V.
  • Ort: Sportforum "Am Eichenwald", 39539 Havelberg, Lindenweg 1
  • Datum/Zeit: 04.11.2017, Turnierbeginn 9.00 Uhr
  • Disziplinen: JE / ME
  • Startrecht: Freie Meldung
  • Bälle: Naturfederbälle Kat. 1 - 4 lt. Ballpool BLSA, Kauf vor Ort möglich
  • Meldung an: Susanne Facius; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 0172-3461298
    und in Kopie an Volkmar Hein; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Meldeschluss: 01.11.2017
  • Turnierleitung: Susanne Facius, André Förster
  • Besonderes: kleine Cafeteria, Betreten der Halle nur mit Sportschuhen mit heller Sohle
 

Seite 1 von 2

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok