HomeNews

Gastgeberbericht 1. NDRLT

Der SV Wallendorf 1889 kann auch „Norddeutsche“

Die Rischmühlenhalle zu Merseburg war am Wochenende das Ziel der besten Nachwuchsspieler der acht Bundesländer der Gruppe Nord zum 1. Ranglisten-Turnier der AK U13 / U15 , mit dem SV Wallendorf als Gastgeber.

Die Veranstaltung wurde mit einer Tanzshow der jungen Damen vom „Tanzzauber Merseburg“ eröffnet, über eine sportbetonte Choreo, wahrlich zauberhaft, wie auch der Auftritt der kleinen Piraten am zweiten Wettkampftag. Der Abteilungsleiter Badminton des SVW, Frank Hoffmann, konnte unseren Bürgermeister, Andrej Haufe, Angela Heimbach, die Vorsitzende des Kreissportbundes Saalekreis und auch den Oberbürgermeister der Stadt Merseburg, Jens Bühligen, als Gäste recht herzlich begrüßen.

Der DBV war durch den Vorsitzenden des DBV-Ausschusses für Jugend, Thomas Lohwieser vor Ort tätig, und auch unser DBV- Präsident,Thomas Born, ließ es sich nicht nehmen, die Wettkämpfe der jungen Badmintonspieler der Gruppe Nord in Merseburg persönlich zu besuchen. Nach der offiziellen Begrüßung aller Teilnehmer musste sich Jens Bühligen als Schirmherr den kleinen Talenten unseres Vereins stellen. Fabi assistiert von Hendrik traten an und nach rassigem Ballwechsel konnte es eigentlich nur einen Sieger geben. Für das leibliche Wohl sorgten die Muttis unserer Kinder um Heidrun Bürger. Alex Jorde, der Chef vom VfB hatte die Wettkampfführung mit seinen Assistentinnen Lisa Zintsch und Lara Könnecke in festen Händen.

Nun zum Sport: Unsere „Leuchttürme“ Tarik und Matteo standen mit Top-Leistungen in vier Finals, gekrönt mit Matteo's beiden Siegen im Einzel und im Doppel mit Kevin Graeve vom MTV Nienburg. Auch unsere vier Jungen vom VfB Merseburg, Julian, Armin, Tyler und Constantin konnten mit ansprechenden Leistungen aufwarten. Gleiches gilt für Rick, Anton und Julius in der AK U 15. Die detaillierten Spielresultate sind im Kroton-Ergebnisdienst aufgeführt.

Und unsere Mädchen und Jungen vom SV Wallendorf? Fehlmeldung. Hier hatte der Autor dieses Berichtes eine total falsche Grundposition und hatte bei den von ihm trainierten Kindern resultierend aus den Top-Ergebnissen bei den Verbandsspielen und dem letzten Landesranglisten - Turnier U15 eine positive Erwartungshaltung aufgebaut, die er dann letztlich nicht bedienen konnte. Und dann noch der Flaggenwechsel. Sorry, es wird nicht wieder passieren.

Fazit: Thomas fasste es zusammen...... eine tolle Veranstaltung, die Lust auf mehr macht. Eine regionale Deutsche Meisterschaft in Regie des SV Wallendorf.... eine echte Alternative.

Peter Brandt / 4.6.2018

 

1. NDRLT Ak U13/U15

Matteo und Tarik starten erfolgreich beim Auftakt der Norddeutschen Ranglisten

Jeweils zwei Erste und Zweite Plätze kommen auf ihr Konto

Am vergangenen Wochenende fanden in Merseburg die ersten Norddeutschen Ranglisten U13/U15 der neuen Spielserie statt. Der gastgebende Verein „SV Wallendorf 1889“ sicherte für alle Beteiligten ausgezeichnete Rahmenbedingungen. Frank Hoffmann (Abteilungsleiter) und seinen engagierten Helfern ist eine sehr gute Veranstaltung gelungen. Dazu trugen auch die sportlichen/kulturellen Darbietungen vor dem Turnierbeginn an beiden Tagen bei. Von Seiten des BLSA ist dem Organisationsteam des Vereins für die Ausrichtung und Durchführung dieses Turniers an dieser Stelle „Danke“ zu sagen.

Weiterlesen...
 

VICTOR Junior Cup Hamburg

VICTOR International Junior Cup Hamburg 19.-21.05.2018

BLSA-Kaderspieler kehren mit guten Leistungen vom Hamburger Turnier zurück

Tarik erspielte sich in den Doppeldisziplinen 2x Gold und im Einzel den Bronzerang

Das traditionell zu Pfingsten ausgetragene Nachwuchsturnier wurde durch unsere Kaderspieler Miriam Puchta (SV Lok Staßfurt), Marija Zolotariova und Tarik Krukowski (beide FSV Nienburg 1990) wahrgenommen. Die Mädchen starteten in der Altersklasse U17 und Tarik in der U15. In den Vergleichen mit internationaler Konkurrenz vermochten unsere Teilnehmer gut mitzuhalten.

Weiterlesen...
 

BLSA-Verbandstag

Am 21.04.2018 führte unser Landesverband seinen diesjährigen Verbandstag in Bernburg durch. Schwerpunkte bildeten innerhalb der Diskussion die Umsetzung des neuen Wettspielsystems des DBV im Nachwuchsbereich im Jahr 2019,

Weiterlesen...
 

Final Four 2018

Die Plätze für das FinalFour sind verteilt

Beim FinalFour der Bundesligasaison 2017/18 trifft der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim auf Meister Refrath. Der 1. BC Beuel spielt gegen den TSV Trittau um den Finaleinzug.

Es geht in die entscheidende Begegnung beim hochspannenden Bundesligafinale am 14. Mai 2017 in Bad Hersfeld. Beim Stand von 3:3 zwischen dem 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim und dem TV Refrath gehen die gemischten Doppel aufs Feld. In letzter Sekunde wechseln die Refrather völlig überraschend den zuvor lange verletzten ehemaligen Nationalspieler Max Schwenger für den angeschlagenen Sam Magee ein. Es war der goldene Schachzug des TV Refrath. Denn Schwenger setzte sich mit Carla Nelte in drei Sätzen gegen Marvin Seidel und Isabel Herttrich durch und machte somit die erste Meisterschaft in der Geschichte des TV Refrath perfekt.

Weiterlesen...
 

6. Int. Refrath Cup

6. Internationaler Babolat Refrath Cup U11, U13 und U15

Tarik und Matteo beeindrucken mit guten Ergebnissen – Matteo erreicht im Jungendoppel Platz 3

Vom 06.-08.04.2018 fand in Bergisch Gladbach der traditionelle Refrath Cup in den jüngeren Altersklassen statt. Unser Landesverband nahm mit den Kaderspielern Matteo Schinzel (U13) sowie Tarik Krukowski (U15) am internationalen Wettbewerb teil. Beide konnten mit guten spielerischen Leistungen aufwarten.

Weiterlesen...
 

Seite 2 von 5

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok