HomeNews6. Int. Refrath Cup

6. Int. Refrath Cup

6. Internationaler Babolat Refrath Cup U11, U13 und U15

Tarik und Matteo beeindrucken mit guten Ergebnissen – Matteo erreicht im Jungendoppel Platz 3

Vom 06.-08.04.2018 fand in Bergisch Gladbach der traditionelle Refrath Cup in den jüngeren Altersklassen statt. Unser Landesverband nahm mit den Kaderspielern Matteo Schinzel (U13) sowie Tarik Krukowski (U15) am internationalen Wettbewerb teil. Beide konnten mit guten spielerischen Leistungen aufwarten.

In der Einzeldisziplin galt es sich in der Altersklasse U13 innerhalb einer Vierer-Gruppe (57 Teilnehmer) und in der U15 in einer Dreier-Gruppe (58 Teilnehmer) durchzusetzen. Beiden Sachsen-Anhaltern gelang es in ihrer Staffel ungefährdet den Gruppensieg zu erzielen. Im nachfolgenden Einfach-Ko-System vermochte sich Tarik durch einen Erfolg auf die Ränge 9-12 zu spielen. Gegen den Hamburger J. Dresp, welcher am Ende das Finale bestritt, musste er eine klare Niederlage hinnehmen. Matteo startete in die Hauptrunde mit zwei Siegen. Im Viertelfinale hatte dann der Langenfelder L. Pongratz das bessere Ende für sich. Dieser beendete danach das Turnier auch als Gesamtsieger. Für den Staßfurter ging ein toller Viertelfinalplatz in die Statistik ein.  Im Jungendoppel spielte Matteo mit seinem Hamburger Partner Anton Blühdorn. Beide überstanden ihre Gruppenspiele schadlos. In der Hauptrunde vermochten sie gleichfalls zu überzeugen. Sie konnten erst im Halbfinale durch die favorisierte Paarung R. K. Braach/J. Dang (Solingen) gestoppt werden. Unsere Spieler verloren das Match in drei Sätzen. Tarik nahm die Doppeldisziplin mit dem Hamburger J. Graumann in Angriff. Mit zwei Spielerfolgen gelang der Einzug in das Viertelfinale. Der Sprung in das Halbfinale wurde ihnen danach durch J. Dresp/K. Neumann (Hamburg) verwehrt. Nur knapp musste man sich in zwei Sätzen den Konkurrenten geschlagen geben. Im Mixed der U15 war H. Berge (BV Tröbitz) die Partnerin von Tarik. In dieser Disziplin gelang es leider nicht die Gruppenphase zu überstehen. Mit je einem Sieg und einer Niederlage blieb nur der zweite Rang in der Gruppe. Dieser berechtigte nicht zur Teilnahme in der Hauptrunde. Für Matteo hatte sich leider keine Partnerin gefunden.

Und so spielten unsere Kader:

JE U13 (Platz 5 – 8)

Matteo

gg

Sören Ommer (Refrath)
Lander Van Coillie (Belgien)
Joshua Bartsch (Lüdinghausen)
Saketh Gollapalli (Untergliederbach)
Mark Niemann (Hofheim)
Luis Pongratz [1/4] (Langenfeld)

21:04/21:14
21:12/21:15
21:11/21:09
21:12/21:07
24:22/21:16
16:21/13:21

 

JD U13 (Platz 3)

Matteo/Anton

gg

Matts Croes/Lander Van Coillie (Belgien)
Philipp Betche/Luis chäfer (Rheinbach/Beuel)
Jivitesh Anagani/Saketh Gollapalli (Untergliederbach)
Lucas Steyer/Arthur Vaugeois [1/4] (Frankreich)
Rafe Kenji Braach /Justin Dang [1/4] (Solingen)

21:18/21:18
21:08/21:08
Walkover
21:09/21:14
18:21/21:14/17:21

 

JE U15 (Platz 9 – 12) 

Tarik

gg

Nikolaj Stupplich [9/16  (Refrath)
Timotheé Lecarme (Frankreich)
Kjell Wagener (Hamburg)
Jonathan Dresp (Hamburg)

21:10/21:18
21:13/21:11
21:09/21:10
11:21/08:21

 

JD U15 (Platz 5 – 8)

Tarik/Julius

gg

Daniel Dvorák/Jan Rázl [5/8] (Tschechien)
Kevin Dang/Til Gatzsche (Solingen/Beuel)
Jonathan Dresp /Kenneth Neumann[3/4] (Hamburg)

21:14/23:21
14:21/21:16/21:18
20:22/18:21

 

XD U15 (Hauptrunde verfehlt)

Tarik/Hannah

gg

Nikita Nesterov/Daria Rusina [1] (Russland)
Philipp Irsen/Yuliana Keil (Beuel/Rheinbach)

 

18:21/16:21
21:16/21:16

 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...