HomeNewsSandra, Luisa, Kenny, Florian und Hannes schaffen den Sprung zur zweiten DBV-Rangliste

Sandra, Luisa, Kenny, Florian und Hannes schaffen den Sprung zur zweiten DBV-Rangliste

Eric musste aus Krankheitsgründen das Turnier abbrechen

Am letzten Wochenende (22./23.10.11) fand in Esslingen (Baden-Württemberg) die erste Rangliste U15/U17 auf Bundesebene statt. Unsere Starter zeigten bei diesem Turnier erneut ansehenswerten Badmintonsport. Gespielt wurden in beiden Jahrgängen die reinen Doppeldisziplinen sowie der Einzelwettbewerb.

Sandra Bartholomäus und Luisa Radajewski (beide im MD) sowie Eric Aufzug (JD) und Kenny Nothnagel (JD und JE) kamen im höheren Jahrgang zum Einsatz. In der U15 vertraten uns Florian Siebold und Hannes Kämmer in der Doppeldisziplin.

Die Bilanz für die Sachsen-Anhalter fiel in der Endabrechnung sehr gut aus. Die U15-er erreichten einen 7.Platz, die Mädchen kamen auf den 11. Rang ein und Kenny sicherte sich mit C. Fitzgerald (BBB) Platz 5. Eric musste nach der Erstrundenniederlage leider aufgeben. Schade für seinen Brandenburger Partner Lukas Bölke. Im Einzel landete Kenny nach tollen Spielleistungen unglücklich im Hinterfeld.

In seiner Auftaktbegegnung musste er sich mit den an zwei gesetzten M. Weißkirchen (W) auseinandersetzen. In einem abwechslungsreichen und gleichwertigen Match unterlag er im dritten Abschnitt denkbar knapp mit 23:21. Könnte man außenstehenden Betrachtern Glauben schenken, dann hätte Kenny nach seiner 20:19 Führung mit einem Überrasschungsclear die Grundlinie getroffen. Weißkirchen gab diesen Ball jedoch aus und hatte im weiteren Verlauf das Glück auf seiner Seite. Weißkirchen verlor das nachfolgende Spiel in zwei Sätzen gegen den Berliner B. Köhler. Hatte Kenny ihn mit seinem kräftezehrenden Spiel zuvor weich geklopft? Kenny konnte in Peine gegen den Berliner gewinnen. Was wäre an diesem Tag also für Kenny alles noch möglich gewesen?
Im Doppel sicherte er sich mit Ciarán den 5. Platz. Die einzige Niederlage mussten sie im Viertelfinale gegen die späteren Sieger Weißkirchen/Trapp (W) einstecken. Das eröffnet den beiden eine gute Ausgangslage für das 2. Turnier. Eric (mit starken Hals- und Kopfschmerzen antretend) und Lukas verloren in einem ausgeglichenem Spiel mit 16:21 und 18:21 ihr Erstrundenspiel gegen Zieschang/Wenk (W). Danach musste unser Spieler leider die weiteren Vergleiche absagen. Nichts ging mehr!

Sandra und Luisa konnten ihr Eröffnungsspiel gegen die Schwestern Tanja und Laila Jötten (SO) ebenfalls nicht siegreich gestalten. Im Kampf um eine gute Platzierung auf der Verlierer-Seite nutzten sie ihre Chance. Hier ging es darum das Startrecht für die folgende DBV-Rangliste zu sichern. Wichtig war es deshalb in der internen Rangfolge aller Starterinnen der Gruppe Nord den 3. oder 4. Rang einzunehmen. Das gelang unseren beiden Mädchen. Mit dem erreichen vom Platz 11, konnten die Paarungen Woidich/Biel und Wendt/Bömelburg hinter sich gelassen werden. Die Teilnahme an der 2. DBV-Rangliste in Lauf war damit gesichert.

Unsere Jüngsten, Florian und Hannes, zeigten bei diesem Turnier auch, dass sie eine Bereicherung auf dieser Ebene darstellen. Nachdem das erste Spiel in drei Sätzen knapp gegen Gerberich/Gnalian (SO) gewonnen wurde, war die Zielstellung in der ersten Hälfte der Platzierungsliste einzukommen erfüllt. Das Viertelfinale ging gegen die an vier gesetzten Kemper/Jansens (W) mit 14:21 und 18:21 verloren. Chancenlos war unser Team jedoch nicht. Auch bei der folgenden Niederlage gegen Kexel/Müller (SO) mit 17:21/17:21 waren eigene Erfolgsmöglichkeiten vorhanden. Im Spiel um den 7. Platz kam es zum Gruppenduell gegen Jäde/Völker. Das konnte deutlich mit 21:9/21:14 gewonnen werden.

Unser Landesverband hat damit beim 2. DBV-Wertungsturnier am 12./13.11.11 in Lauf (BLV Bayern) alle Spieler (Eric und Lukas sind Ersatz) noch im Wettbewerb. Dies ist ein toller Erfolg unserer Spieler. Bleibt zu hoffen, dass in 3 Wochen an diese Spielleistungen angeknüpft werden kann um die Ergebnisse zu bestätigen oder gar zu verbessern. Das Präsidium des BLSA wünscht dazu viel Glück!

 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...