HomeNewsGerman Master Ak U11 & DRLT Ak U15/U17

German Master Ak U11 & DRLT Ak U15/U17

Matteo und Maria mit Spitzenpositionen bei bundesweiten Veranstaltungen

Nach Abschluss der Norddeutschen Ranglisten ging es an den Wochenenden 15./16.10. sowie 22./23.10.2016 mit Wettkämpfen auf Bundesebene weiter.

In der Altersklasse U 11 trafen sich die Jüngsten zum ersten Termin in Nienburg/Weser. Der Staßfurter Matteo Schinzel war hier einziger Vertreter unseres Bundeslandes. Er glänzte beim German Master Turnier mit guten Ergebnissen. Sowohl im Einzel wie im Doppel, hier mit dem Hamburger Anton Blühdorn spielend, gelang in den Gruppenspielen der erste Platz und damit der Sprung in das Hauptfeld. Hier wurde dann der Sieger im Einfach-ko ermittelt.

Unser Spieler überzeugte auch hier mit einer tadelsfreien Leistung. Im Doppel konnte unsere kombinierte Paarung nur durch eine knappe 3-Satzniederlage am Einzug in das Finale gehindert werden. Das Spiel um den 3. Platz wurde danach deutlich gewonnen. Auch im Einzel gelang Matteo der Sprung auf das Podest. Erst im Finale musste er sich dem Konkurrenten aus Nordrhein-Westfalen geschlagen geben. Mit dem 2. und 3. Platz wurden tolle Platzierungen erzielt. Dazu herzlichen Glückwunsch!

Im saarländischen Völklingen trafen am letzten Wochenende die besten Nachwuchssportler Deutschlands in den Altersklassen U15 und U17 aufeinander. Unser Bundesland hatte mit Maria Kuse, Marie Lücke, Paul Werner Dingethal und Holger Herbst vier Staßfurter Spieler am Start. Holger ging im Einzel der jüngeren Altersklasse in den Wettkampf. Er hatte sich erstmals für die Bundesebene qualifiziert und einen guten Eindruck hinterlassen. Seine Bilanz viel nach fünf Spielen mit 3:2 positiv für ihn aus. Er belegte damit den 11. Rang im Feld der 20 Teilnehmer. Für Paul endete das Turnier leider im Hinterfeld, da bereits die Auftaktbegegnung verloren ging. Durch einen Zweisatzerfolg im Match auf der Verliererseite, gegen einen Vertreter aus Berlin-Bandenburg, gelang es das direkte Tabellenende zu vermeiden.

Im weiblichen Bereich bestanden durch Maria die größten Aussichten auf vordere Platzierungen. Im Einzel wurde sie als Turnierfavoritin gehandelt. Diesen Erwartungen konnte sie auch gerecht werden, schaffte es bis in das Finale. Erst hier musste sie durch eine 3-Satzniederlage der bayrischen Spielerin Monika Weigert knapp den Vortritt überlassen. Mit Marie hatte unser Landesverband eine weitere Starterin in diesem Wettbewerb. Ihr gelang durch ihren Auftaktsieg der Einzug in das Viertelfinale. Hier traf sie auf ihre Gemeinschaftskameradin Maria Kuse. Nach der in diesem Spiel erlittenen Niederlage ging es danach für sie um die Ausspielung der Ränge 5 – 8. Aufgrund der Aufgabe durch Nicola Olterstorf (BAY) im Folgespiel stand für Marie das Spiel um den fünften Platz im Fokus. Leider erwies sich die Hamburgerin Marina Korsch in dieser Begegnung als zu stark, sodass die Staßfurterin am Ende einen achtbaren 6. Platz belegte.

Im Damendoppel kam es zur Konstellation Maria Kuse/Marie Lücke. Marias Hamburger Partnerin musste ihre Teilnahme aufgrund gesundheitlicher Probleme absagen. Unsere neuformierte Doppel-Kombination trat im Turnier spielstark auf. Der Einzug in das Halbfinale wurde nach einer knappen 3-Satzniederlage leider verpasst. Danach wurde in den zwei folgenden Spielen gegen ausschließlich Norddeutsche Paarungen in zwei Sätzen gewonnen. Mit dem 5. Platz erreichte unser Duo damit die beste Platzierung innerhalb aller Norddeutschen Starterinnen. Glückwunsch zu den erreichten Ergebnissen und viel Erfolg bei den weiteren Turnieren.

Platzierungen im Überblick:

German Master U11

JE

2. Platz

Matteo Schinzel

SAH

JD

3. Platz

Matteo Schinzel/Anton Blühdorn

SAH/HAM

Deutsche Rangliste U15

JE

11. Platz

Holger Herbst

SAH

Deutsche Rangliste U17

HE

17./18. Platz

Paul Werner Dingethal

SAH

DE

2. Platz
6. Platz

Maria Kuse
Marie Lücke

SAH
SAH

MD

5. Platz

Maria Kuse/Marie Lücke

SAH

 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...