HomeNewsNDMM U15 und NDEM U22

NDMM U15 und NDEM U22

Staßfurts Schüler-Team und die Junioren kämpften bei unseren Gruppenmeisterschaften

NDMM U15

In Liebenau (Niedersachsen) wurden am letzten Wochenende (19./20.03.2016) die Norddeutschen Mannschaftsmeister U15 ermittelt. Unser Bundesland war durch den Nachwuchs des SV Lok Staßfurt vertreten. Die Aussicht einen Podestplatz zu erreichen bestand in diesem Jahr noch nicht.

Es galt daher vordringlich die Maßgabe sich mit den besten anderer Verbände zu messen um wichtige Wettkampferfahrung zu sammeln. Die Spiele wurden hochmotiviert und kampfstark bestritten. In der Endabrechnung scheiterte das Team knapp am 5. Rang. Gespielt haben Miriam Puchta, Paula-Kim Wagner, Anton Dingethal, Holger Herbst, Tarik Krukowski, Lucas Schinzel und Mateo Schinzel.

 
 
Ergebnisse:

SV Lok Staßfurt gg

Blau-Weiß Wittorf

2:6

 

TSV Tempelhof-Mariendorf

2:6

 

SG Brietlingen/Adendorf

4:4

 

TSV Schwarzenbek

5:3

 

SG Brietlingen/Adendorf

3:5

 

NDEM Ak U22

In Hamburg spielten zeitgleich die besten U22 Spieler um die Meistertitel in den Einzelkonkurrenzen. Sachsen-Anhalt war durch Laura Surauf, Eric Aufzug und Florian Siebold vertreten. Laura konzentrierte sich im Turnier auf die Doppeldisziplinen. Im Mixed mit Eric antretend, schaffte man wie erhofft den Einzug in das Viertelfinale. Den Sprung auf das Podest verwehrten ihnen aber danach die an Position zwei gesetzten A. Mernke/C. Hingst (SLH). Auf das mögliche Qualifikationsspiel zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft wurde verzichtet, da unsere Spielerin in diesem Zeitraum mit dem Schulabschluss (Abitur) beschäftigt ist.

In der Einzelkonkurrenz kam Florian leider nicht über die erste Runde hinaus. Der Bremer J. Busch (Rang 5-8 gelost), brachte durch seine schnelle und genaue Spielweise unseren Spieler mehrfach in Bedrängnis. Vornehmlich platzierte Angriffsclear und Drops brachten für den Konkurrenten die erhofften Punkte. Eric trat im Auftaktmatch souverän auf und siegte deutlich. Gegen den an vier gesetzten B. Köhler (BBB) verschenkte er im Folgespiel den möglichen Einzug in das Viertelfinale. Nach tollen Ballwechseln und dem Gewinn des ersten Satzes mit 21:13, lag er auch im zweiten Abschnitt mit der 17:11 Führung bereits auf Erfolgskurs. Doch die Fehler auf seiner Seite mehrten sich drastisch, sodass der Berliner seine Chancen bis in den dritten Satz offenhalten konnte. 20:22 musste unser Spieler den 2. Teil abgeben. Der Entscheidungssatz verlief ausgeglichen. Aber auch dieses Mal konnte der Hauptstädter mit 21:19 das bessere Ende für sich verbuchen.

Im Damendoppel trat Laura mit Josie David (BBB) an. Gegen die auf Setzplatz vier geloste Paarung H. Blumenthal/A.-L. Schlüter (NIS) wurde eine spannende Partie geliefert. Unser Team konnte sich im Dreisatzmatch aber leider nicht durchsetzen. Bei den Herren überzeugten Eric und Florian in ihren Doppelspielen. Die erste Runde wurde deutlich übersprungen. Den Einzug in das Halbfinale verwehrten ihnen im Anschluss die Berliner B. Köhler/F. Kaminski. In einer kurzweiligen Auseinandersetzung vermochten sich die Favoriten zu behaupten. Für unsere Paarung ging es im anstehenden Qualifikationsspiel darum sich für die DEM in Peine zu empfehlen. Das Niedersächsische Duo D. Gankin/J. Jäde versuchten das ihrerseits zu verhindern. Das zu erwartende spannende Spiel ging über drei Sätze.  In der Endphase des letzten Abschnitts führte die Konkurrenz mit 18:15, konnte den Vorsprung jedoch nicht zum Sieg nutzen. Damit gelang Eric und Florian die Teilnahme an der DEM U22 am 16./17.04.2016 in Peine. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Einzelne Ergebnisse sind unter turnier.de einzusehen.

 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok