HomeNews1. Deutsche Rangliste U13/U19 2015

1. Deutsche Rangliste U13/U19 2015

Maria Kuse überzeugt mit ihrer Spielweise auf Bundesebene auch in der Altersklasse U19

Am letzten Wochenende (31.10./01.11.2015) war der bayrische Verein BV Stockstadt-Zellhausen Ausrichter der ersten Deutschen Rangliste U13/U19. Mit Maria Kuse, Laura Surauf und Florian Siebold hatten sich drei Spieler des SV Lok Staßfurt dafür qualifiziert.

Maria, noch in der U15 startberechtigt, gelang die Teilnahme im Einzel und Doppel durch vordere Platzierungen beim vorherigen DBV- Wertungsturnier der U17. Laura und Florian nahmen in der Mixeddisziplin teil. Leider konnte unser Duo nicht an die gezeigten Spielleistungen in der Gruppe Nord anknüpfen. Das Auftaktspiel gegen eine Kombination aus Hessen und dem Saarland ging nach drei Sätzen verloren. Spielerisch ebenbürtig, vermochte unsere Paarung zahlreiche Möglichkeiten für eigene Punktgewinne nicht zu nutzen. Die Konkurrenz im zweiten Spiel des Tages, die Gegner kamen aus Nordrhein-Westfalen, traten deutlich stärker auf. Ihr Angriffsspiel setzte uns mehrfach aussichtlos unter Druck. Mit der erneuten Niederlage war das Ausscheiden aus dem Wettbewerb besiegelt. Es blieben die Ränge 13-16, welche nicht ausgespielt wurden.

Weitere Hoffnungen auf bessere Platzierungen ruhten nun auf die in der Sportschule Jena lernende Maria Kuse. Spielerisch vermochte die Sportschülerin auch in diesem Feld mitzuhalten. Unglücklich musste sie nach ausgeglichenem Dreisatzspiel um den Einzug in das Viertelfinale eine knappe Niederlage hinnehmen. Im Einzel blieb es die einzige. Danach sicherte sie sich durch zwei Zweisatzerfolge den 11. Platz in der Endwertung. 20 Spielerinnen nahmen am Wettbewerb teil.

Im Damendoppel bewies die Staßfurterin mit ihrer Hamburger Partnerin Emma Moszczynski ebenfalls ihre Klasse. Die Ergebnisse beweisen, dass mehr als „nur“ der sechste Platz möglich war. Nach klarem Erstrundenerfolg wurde danach der Einzug in das Halbfinale nach drei hart umkämpften Sätzen verpasst. In der Platzierungsrunde um die Ränge fünf bis acht standen dann jeweils ein Erfolg sowie eine Niederlage zu buche. In beiden Spielen mussten die Sieger in drei Sätzen ermittelt werden. Für Maria und Emma geht somit der sechste Platz in die Endwertung dieses Turniers ein. Als noch 15-jährige zeigten sie damit wiederholt tollen Badmintonsport.

Spielergebnisse:

Damendoppel U19 (6. Platz)

Maria/Emma gegen

  • J. Feibicke/S. Karl (BAY) - 21:10/21:8
  • M. Deschle/M. Weigert (BAY) - 21:16/22:24/18:21
  • A. Jäger/V. Seele (BBV/BAY) - 13:21/21:17/21:15
  • B. Fernardin/C. Hingst (HAM/SLH) - 22:20/15:21/19:21
Dameneinzel U19 (11. Platz)

Maria gegen

  • 1. Runde frei
  • J. Greissl (RHP) - 17:21/21:19/16:21
  • M. Deschle (BAY) - 21:13/21:17
  • L. Diemer (RHP)     - 21:16/21:10
Mixed U19 (13.-16. Platz)

Florian/Laura gegen

  • S. Grieser/J. Karmann (HES/SAA) - 9:21/24:22/9:21
  • S. Falkenrich/H. Schiwon (NRW) - 17:21/6:21
 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok