HomeNews1. NDRT 2015 Ak U17 und U19

1. NDRT 2015 Ak U17 und U19

Maria Kuse belegt in der AK U17 im Einzel und Doppel jeweils den zweiten Platz

Neumünster war am 19./20.09.2015 Austragungsort der Norddeutschen Ranglisten in den Altersklassen U17 und U19. Verletzungsbedingt konnte Anton Buchholz nicht mitreisen. Somit war unsere Delegation in der jüngeren Jahrgangsklasse nur mit Maria Kuse, Marie Lücke und Paul Werner Dingethal vertreten. In der U19 kamen Laura Surauf und Florian Siebold zum Einsatz. Alle Spieler gehören dem SV Lok Staßfurt an.

Maria, noch in der Altersklasse U15 startberechtigt, ging in den Disziplinen Einzel und Doppel als TOP-Gesetzte an den Start. Ungefährdet zog sie in beiden Wettbewerben in die Finals ein. Im Endkampf musste sie dann leider gegen M. Korsch (HAM) eine knappe Dreisatz-Niederlage hinnehmen. Auch der Finalerfolg im Mädchendoppel ging an die Konkurrenz aus Hamburg. Im Mixed scheiterte sie mit Paul im Viertelfinale nach gutem Spiel denkbar knapp in drei Sätzen. Auch das Platzierungsspiel um den fünften Platz endete mit einer Dreisatz-Niederlage. Marie Lücke, unsere zweite Starterin, vermochte beim Turnier ihre derzeitige Leistungsstärke abzurufen. Im Einzel gab sie sich nur den an Position zwei und vier gesetzten Spielerinnen E. Moszczynski und M. Oldhaver geschlagen. Mit ihrer Bremer Partnerin L. Rottstegge spielte sie im Damendoppel ebenfalls ein gutes Turnier.  Der fünfte Rang wurde nach einer knappen Dreisatz-Niederlage verpasst. Im Mixed mit einem Hamburger Spieler antretend, verlief der Auftakt vielversprechend. Leider konnte das Spielniveau nicht ausdauernd gehalten werden. So konnten sich die Gegner mit zunehmender Spieldauer immer besser durchsetzen und den Erfolg am Ende für sich verbuchen. Paul zeigte in seinen Begegnungen ebenfalls starke kämpferische wie spielerische Leistungen. Im Einzel verhinderte eine Dreisatz-Niederlage den Einzug in das Viertelfinale. Auf der Verlierer-Seite spielte er sich dann mit tollen Leistungen bis auf den noch möglichen neunten Platz vor. Im Jungendoppel erreichte er mit einem Hamburger Spieler den achten Platz.

In der AK U19 war Laura für unseren Landesverband im Turnier vertreten. In der Einzeldisziplin blieb sie leider ohne Chance. Die hohe Fehlerquote bei den finalen Schlägen brachte sie mehrfach um sichere Punktgewinne. Das bedeutete nach zwei Niederlagen das Aus in diesem Wettbewerb. Im Damendoppel kam sie mit ihrer Partnerin M. Wagener (Mecklenburg-Vorpommern) im überschaubaren Teilnehmerfeld auf den fünften Platz ein. Starke Spielleistungen sind ihr und Florian in der Mixeddisziplin zu bescheinigen. Im Halbfinale beugten sie sich erst nach drei Sätzen den Favoriten T. Bauer/L. Gellersen (SLH/HAM). Leider ging auch das Spiel um den 3. Platz nach guter Leistung an die Konkurrenz. Florian setzte sein starkes Auftreten auch im Einzel fort. Lieferte gegen dem Berliner L. Naujoks (Setzplatz 5) ein Dreisatz-Spiel auf Augenhöhe, was er leider verlor. Konditionell ausgepowert ging dann im Folgespiel gegen den Hamburger M. Selke nicht mehr viel.  Der achte Platz spiegelt in diesem starken Feld eine gute Platzierung wieder. Im Herrendoppel  trat der Staßfurter mit R. Edelmann (MVP) an. Trotz gutem Spiel reichte es am Ende dennoch nicht die Auftaktbegegnung zu gewinnen. So blieb am Ende nur der neunte Platz für unser Duo. Einzelne Ergebnisse können unter www.turnier.de eingesehen werden.

Platzierungen im Überblick:

AK U17

Mädcheneinzel

  • 2. Maria Kuse
  • 6. Marie Lücke

Jungeneinzel

  • 9. Paul Werner Dingethal

Mädchendoppel

  • 2. Maria Kuse/Emma Moszczynski (SAH/HAM)
  • 6. Marie Lücke/Lea Rottstegge  (SAH/BRE)

Jungendoppel

  • 8. Paul-Werner Dingethal/Tim Milewski (SAH/HAM)

Mixed

  • 6. Paul-Werner Dingethal/Maria Kuse
  • 13. Knut Hecker/Marie Lücke (HAM/SAH)
AK U19

Dameneinzel

  • 11. Laura Surauf

Herreneinzel

  • 8. Florian Siebold

Damendoppel

  • 5. Laura Surauf/Marieke Wagener (SAH/MVP)

Herrendoppel

  • 9. Florian Siebold/Richard Edelmann (SAH/MVP)

Mixed

  • 4. Florian Siebold/Laura Surauf
 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...