HomeNewsZukunftssicherung Badmintonsport

Zukunftssicherung Badmintonsport

DBV Präsident Karl-Heinz Kerst zur "Zukunftssicherung des deutschen Badmintonsports"

Liebe Badmintonfreunde,

seit November 2014 befassen sich der Deutsche Badminton-Verband (DBV) und seine Landesverbände (BLV) mit dem Thema „Zukunftssicherung des deutschen Badmintonsports“. Unser Ziel ist, nach Abstimmung mit Ihnen, den Vereinen und Vereinsmitgliedern, Maßnahmen zu ergreifen, die die Bekanntheit und Popularität unserer Sportart stärken und zu einer Mitgliederbindung ggf. sogar Mitgliedergewinnung führen. Hier sind wir alle - DBV, BLV und Vereine – gefordert, um unseren Sport in eine gute Zukunft zu führen.

Zur Vorstellung des Themas besuchte in den vergangenen Monaten je ein Mitglied des DBV-Präsidiums die BLV-Verbandstage 2015 in Rheinhessen-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Bayern, Sachsen, Niedersachsen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland und Schleswig-Holstein; die Resonanz war sehr positiv. Außerdem wurden viele Gespräche bei diversen Veranstaltungen und Turnieren geführt, aus denen deutlich wurde: Aktive Vereine mit attraktiven Angeboten sind erfolgreich, haben nach wie vor Zulauf oder zumindest stabile Mitgliederzahlen. Zudem besteht bei den Vereinsmitgliedern eine große Bereitschaft, gute Angebote über angemessene Beiträge zu vergüten, wenn Leistung und Kosten kommuniziert und transparent dargestellt werden.

Online-Fragebögen für Vereine sowie für Vereinsmitglieder

Auch der DBV hat es sich auf die Fahnen geschrieben, regelmäßiger und umfänglicher mit den Vereinen und deren Mitgliedern zu kommunizieren und plant deshalb u.a. eine Fortsetzung der Besuche bei den BLV-Verbandstagen. Wie dort angekündigt, soll den Vereinen, aber auch den einzelnen Mitgliedern der Vereine, eine Gelegenheit zur Rückmeldung mittels zweier Online-Fragebögen gegeben werden, die in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln entwickelt wurden und Mitte/Ende September 2015 versendet/veröffentlicht werden. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, um Ihre Situation und Sichtweise mitzuteilen. Wir wollen Ihre Meinung in unsere Überlegungen zu Strukturänderungen und Einführung neuer Angebote einfließen lassen.

Fragen und Ideen für die Zukunft unseres Sports

In mittlerweile drei Klausurtagungen des DBV-Präsidiums sowie zwei Gesprächen mit den Präsidenten/Vorsitzenden der Badminton-Landesverbände wurde parallel an der Thematik gearbeitet, weitere Sitzungen sind terminiert. Mit welcher Struktur und welchem ehren- und hauptamtlichen Personal sollen zukünftig die anstehenden Aufgaben bewältigt werden? Wo gibt es Einsparpotentiale, wo können Ressourcen gebündelt werden, wo sind Investitionen notwendig/möglich, um unseren Sport nach vorne zu bringen? Es gibt noch viele offene Fragen, einige vielversprechende Ansätze, wie z.B. die Überlegung, eine professionelle Website „Badminton Wissens-Portal“ für die Vereine und deren Mitglieder zu erstellen, mit Videos, Handouts, Stundenbildern und vielem mehr zur effektiven Vermittlung des Badmintonspielens für alle Alters- und Zielgruppen. Wissen von den Profis für die Basis, das noch mehr Know-how, Spaß und Abwechslung in unsere Hallen bringt, wären aus unserer Sicht ein „Pfund“ im Kampf um zufriedene Mitglieder.

Mit den Badminton-Landesverbänden wurde besprochen, dass bis zum Frühjahr 2016, nach Auswertung der o.g. Fragebögen sowie der Rückmeldungen aus BLV und DBV, ein Maßnahmenpaket vorgelegt werden soll, um in den entsprechenden Gremien über dessen Umsetzung zu beschließen. Bei einigen größeren Maßnahmen wird es sicherlich um die Frage der Finanzierung gehen, manches wird ggf. auch am fehlenden Geld scheitern. Das wird die nahe Zukunft zeigen.

Eines steht aber schon jetzt aus der Erfahrung der letzten Monate fest: Die fortlaufende Beschäftigung mit dem Thema „Zukunftssicherung“, die Kommunikation dazu, der Austausch von Ideen sind bereits die ersten Schritte in eine gute Zukunft! Denn durch den Austausch entsteht Aktivität, werden Menschen für Badminton begeistert, neue Angebote eingeführt, viele Dinge umgesetzt, die unseren Sport wertvoller machen.

In diesem Sinne möchte ich mich bei all denen bedanken, die täglich mit und für unseren Sport leben und dabei mit Flexibilität und Kreativität dafür sorgen, dass Badminton in Deutschland seinen Platz in einer sich wandelnden Gesellschaft behauptet.

Mit sportlichen Grüßen
Karl-Heinz Kerst/DBV-Präsident

 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok