HomeNewsU 17 Kader können Platzierungen im Mixed bestätigen

U 17 Kader können Platzierungen im Mixed bestätigen

Eric erkämpft sich im Einzel den 6. Platz

Bei der in Hövelhof (26. / 27.11.11) ausgetragenen Bundesrangliste konnten unsere Spieler im U17 Jahrgang ihre Ergebnisse von Lauf wiederholen. Kenny Nothnagel und Sandra Bartholomäus gelang es mit dem 6. Platz eine Verbesserung um einen Rang zu erreichen.

Leider mussten unsere beiden Paarungen bereits im Auftaktspiel gegeneinander antreten. Dies ergab sich aufgrund der erspielten Wertung aus dem 1. Turnier (Eric Aufzug/Isabelle Puchta - 10. Platz, Kenny/Sandra - 7. Platz). Somit hatte nur eine Paarung die Chance das Viertelfinale zu erreichen. Am Ende gelang dies unserem Zweitjährigen Team in drei Sätzen. Eric und Isabelle spielten sich danach mit zwei weiteren Siegen bis auf den 10. Platz vor. Im Spiel um den 9. Platz unterlag man einem Duo aus Bayern (Bönisch/Storch) im 3. Satz knapp mit 20:22. Kenny und Sandra verloren ihre folgende Begegnung gegen die an zwei gesetzten Trapp/Bantin (W/N) in zwei Sätzen. Danach vermochten sie sich für die erlittene Niederlage in Lauf gegen Serby/Jötten (Bayern) knapp in drei Sätzen zu revanchieren. Leider fiel danach im Platzierungsspiel um den 5. Platz die Entscheidung im 3. Satz mit 19:21 erneut denkbar knapp gegen uns aus. Als Sieger verließen hier Waffler/Kunkel (Bayern) das Spielfeld.

Im U15 – Bereich hatten wir mit Hannes Kämmer/Laura Surauf und Florian Siebold/Julia Truhn ebenfalls zwei Teams am Start. Hannes und Laura verpassten im Auftaktspiel gegen Jansen/Frey (NRW, 2 gesetzt) den Einzug in das Viertelfinale knapp. Eine Führung von 17:12 im letzten Abschnitt des 3. Satzes vermochten sie nicht für sich zu nutzen. Mit 21:19 mussten sie der Konkurrenz den Vortritt lassen. Das folgende Spiel auf der Verlierer-Seite ging danach deutlich an Müller/Bub (BAW). Damit blieb für sie am Ende nur eine Platzierung von 13-16. Diese Ränge wurden nicht mehr ausgespielt. Florian und Julia hatten im ersten Spiel gegen Matulat/Petrikowski (NRW, 4 gesetzt) keine Erfolgsaussichten. Gegen die Kombination Gnalian/Sickinger (BAY/BAW) gelang danach unerwartet ein 2-Satzerfolg. Im anschließenden Platzierungsspiel um den Rang 11 hatten erneut Müller/Bub mit 22:20 und 21:11 das bessere Ende für sich.

Als zweite Disziplin stand an diesem Wochenende die Einzeldisziplin auf dem Plan. Starter hatten wir mit Kenny und Eric in der U17 dabei. In den vier notwendigen Vorspielen waren auch unsere Vertreter gelost. Beide überstanden die erste Hürde, mussten aber jeweils über die Distanz von 3 Sätzen gehen. Auch die folgende Runde für den Einzug in das Viertelfinale forderte 3-Satzentscheidungen. Während Eric sich erneut durchsetzen konnte, gelang es Kenny dieses Mal nicht. Allerdings ist zu bemerken, dass er im dritten Abschnitt den Federball in das Auge bekam und dadurch zeitweise nur noch eingeschränkt spielfähig war. Für ihn endete an diesem Tag das Turnier während Eric noch eine Aufgabe zu lösen hatte. In der Runde der letzten Acht traf er mit Weißkirchen(NRW) auf den an Position 4 Gesetzten. In einem abwechslungsreichen Match zog Eric mit 19:21/25:23 und 19:21 knapp den Kürzeren. Für ihn galt es sich im weiteren Verlauf in den Gruppenspielen 5 bis 8 zu behaupten. Dies tat er mit Bravour. Nur gegen den Spieler Wang (RHP) kassierte er eine Niederlage. Die Spiele gegen Wenk (NRW) und Köhler (N) gestaltete er erfolgreich. Damit erreichte er einen tollen 6. Platz auf der Deutschen Ebene. Kenny konnte sich auf der Verlier-Seite noch bis zum 11. Platz vorspielen. Dazu verhalfen ihm zwei Siege gegen die Spieler Feld (NRW) und Zeber (HES).

Unseren Spielern ist erneut eine gute kämpferische Einstellung zu bescheinigen. Die erzielten Leistungen geben den aktuellen Leistungsstand unserer Spieler wieder. Bei mehr spielerischer Sicherheit und Cleverness wären in einigen Spielvergleichen andere Ausgänge möglich. Diese Sicherheit gilt es bis zu den Norddeutschen Einzelmeisterschaften am Anfang des Jahres 2012 noch zu verbessern.

 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok