HomeNewsNorddeutsche Rangliste U13/U15

Norddeutsche Rangliste U13/U15

Staßfurterin Maria Kuse triumphiert beim ersten Wertungsturnier der Ak U15

Der Landesverband Niedersachsen war am letzten Wochenende (13./14.09.2014) Ausrichter der  ersten Norddeutschen Rangliste 2014/15 in den Altersklassen U13 und U15. Austragungsort war Liebenau.

Die Delegation unseres Verbandes reiste mit vier Spielern im jüngeren Jahrgang sowie fünf in der Altersklasse U15 zum Turnier. Mit Maria Kuse, Sportschülerin am Gymnasium „GuthsMuths“ in Jena, bestanden berechtigte Hoffnungen für unseren Verband um mit um die Podestplätze spielen zu können. Diesen Erwartungen konnte sie am Ende auch voll gerecht werden. Im Einzel an Position zwei gesetzt, vermochte sie mit beeindruckenden Spielleistungen gegen Emma Moszczynski (HAM) im Halbfinale und Marina Korsch (SLH) im Finale, den Sieg zu erringen. Im Mädchendoppel gelang der Erfolg mit ihrer Partnerin ebenfalls souverän. In der dritten Disziplin, dem gemischten Doppel, kam es erst kurzfristig zur Teambildung mit dem Spieler Tomic Ludwig (HAM), da dessen Partnerin verletzungsbedingt nicht starten konnte. Der 3. Platz sprang auch hier heraus. Der Finaleinzug wurde mit einer 19:21 und 22:24 Niederlage gegen Mielke/Korsch (SLH) knapp verpasst. Maria, erstjährig in der U15 antretend, erkämpfte durch ihre Erfolge das Aufstiegsrecht zur Teilnahme im U17 Jahrgang. Dieses Turnier, erste Norddeutsche Rangliste U17/U19, findet am 20./21.09.2014 in Neumünster statt.

Unsere weiteren U15 Teilnehmer erspielten sich Platzierungen im Mittelfeld. Unsere Hoffnungen, dass Marie Lücke (Nienburg)  und Paul Werner Dingethal (Staßfurt) den Abstand in der Schlusswertung zu den vorderen Rängen gering halten, erfüllten sich leider nicht. So scheint eine Qualifikation zu den Deutschen Ranglisten vorerst aussichtlos. Beim 2. Wertungsturnier gilt es daher nochmals den Versuch zu unternehmen Boden gut zu machen. Für Johannes Barth (Kröllwitz) und Anton Buchholz (Staßfurt), für Anton war es die erste Teilnahme, war es erwartet schwer sich im Doppel in das Turnier zu finden. In dieser Konstellation trat man erstmals an. Erkennbar war, dass man sich von Spiel zu Spiel steigern konnte. Im Einzel gelang es dem Staßfurter sich durch einen Sieg in die Ränge 13-16 zu spielen, dies sichert ihm in dieser Disziplin die erneute Teilnahme bei der Zweitauflage. Johannes schaffte die Qualifikation leider nicht, da er im Hinterfeld einkam.

Für unsere U13 Spieler stellte die Teilnahme eine Premiere dar. Sie waren alle erstmals bei diesem überregionalen Wertungsturnier dabei. Tarik Krukowski und Anton Dingethal gingen als noch U11-Spieler in die Konkurrenz. Komplettiert wurde unser Starterfeld U13 noch von Holger  Herbst und Miriam Puchta (beide SV Lok Staßfurt). Vorab, es ist allen eine große kämpferische Einstellung zu bescheinigen. Für Anton stellten die Herausforderungen eine noch zu große Hürde dar. Ihm glückte im Einzel und Doppel dieses Mal leider kein Sieg. Davon war im Vorfeld auch nicht unbedingt auszugehen. Bei den anderen weist die Bilanz verschiedene Erfolge aus. Damit gelang es die letzten Ränge hinter sich zu lassen. Natürlich lief hinsichtlich der Konzentration und technischer Mängel noch nicht alles optimal. Einige knappe Spielausgänge in den Einzeln von Miriam und Tarik belegen, dass man sich im Mittelfeld durchaus behaupten konnte. Die Einsatzfreude in den Spielen und viele erkennbare gute Ansätze berechtigen daher zu der Hoffnung, dass weitere Leistungssteigerungen möglich sind. Dies wünschen wir unseren qualifizierten Spielern bereits für die Norddeutsche Rangliste am 04./05.10.2014 in Hamburg. Einzelne Spielergebnisse sind unter www.turnier.de einzusehen.

Platzierungen im Einzelnen:

AK U13

     
ME: 10. Platz Miriam Puchta SAH
JE: 12. Platz Holger Herbst SAH
  13. Platz Tarik Krukowski SAH
  21. Platz   Anton Dingethal SAH
MD:   7. Platz Miriam Puchta/Laura Huster SAH/BRE
JD:   8. Platz Holger Herbst/Tarik Krukowski SAH
   12. Platz Anton Dingethal/ Luka-Martti Lohmann SAH/HAM
MX    8. Platz Tarik Krukowski/Miriam Puchta SAH
       

AK U15

     
ME: 1. Platz Maria Kuse SAH
  8. Platz Marie Lücke SAH
JE: 10. Platz Paul Werner Dingethal SAH
  13.-16. Platz Anton Buchholz SAH
  21. Platz Johannes Barth SAH
MD:   1. Platz Maria Kuse/ Emma Moszczynski SAH/HAM
  10. Platz Marie Lücke/Lea Rottstegge SAH/BRE
JD:   7. Platz Paul W. Dingethal/Yannik Stommel SAH/BBB
  10. Platz Johannes Barth/Anton Buchholz SAH
MX   3. Platz Tomic Ludwig/Maria Kuse HAM/SAH
    7. Platz Paul W. Dingethal/Marie Lücke SAH
 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok