HomeNewsLänderspielpremiere für Maria Kuse

Länderspielpremiere für Maria Kuse

U15 Schüler-Länderspiel Deutschland gegen Dänemark

Die aus Staßfurt stammende Kaderspielerin unseres Landes ist vom Deutschen Badminton Verband für das am 21.08.2014 in Mülheim stattfindende Länderspiel gegen Dänemark nominiert worden.

Die Skandinavier nehmen in Europa im Nachwuchs eine Spitzenstellung ein, so die Einschätzung der verantwortlichen Bundestrainer. Ein Deutscher Mannschaftserfolg erscheint daher nur schwer vorstellbar. Das Ziel ist es der Konkurrenz in den einzelnen Disziplinen Paroli zu bieten. Mit hoher Wahrscheinlichkeit erhält Maria in diesem Vergleich im Mädchendoppel eine Einsatzchance. Hier muss sie sich mit ihrer Hamburger Partnerin Emma Mosczynsky gegenüber der Konkurrenz behaupten.

Dieser Teamvergleich findet traditionell, neben denen der Jahrgänge U17 und U19, jährlich im Vorfeld des internationalen Nachwuchsturniers in Langenfeld statt. Der Langenfeld Cup stellt vom 22.-24.08.08.2014 einen weiteren spielerischen Höhepunkt zum Saisonauftakt 2014/15 dar. Immerhin treten bei diesem hochkarätigen Turnier mit England, Frankreich, Tschechien etc. weitere leistungsstarke europäische Nationen an. Unserer Spielerin wünschen wir bei den nun anstehenden Wettkämpfen viel Erfolg.

 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok