HomeNewsHalbfinale im Landespokal

Halbfinale im Landespokal

Halbfinaltage am 5./6.April im Landespokal

Die sechs Finalspiele um die Landespokale 2013/2014 stehen fest

Am 5. und 6. April fanden die Halbfinalansetzungen der drei Altersklassen statt. Die Landespokalspiele sind nach den Punktspielen ein weiterer Höhepunkt für unsere Mannschaften im letzten Teil einer jeder Saison.

Bei den Herren erkämpfte sich Badminton Burg nach einem tollem Match einen 4:2 Sieg bei Union Heyrothsberge. BSV Magdeburg musste im anderen HF wegen Verletzungen und Krankheit absagen und konnte somit in Bobbau nicht antreten. Das Finale der Damen stand nach der Auslosung im vergangenen Jahr bereits fest. Im Jugendbereich männlich sagte der Flechtinger SV an den SV Lok Staßfurt wegen Verletzung ab, somit kamen die Staßfurter kampflos gegen die gesetzten Bobbauer ins Finale.

Bei den Mädchen im Jugendbereich siegten die Staßfurter beim VfB Merseburg klar mit 4:0. Der zweite Finalteilnehmer wurde mit einem Dreierturnier in Burg ermittelt. Burg gegen BV Halle 1:3; BV Halle 06 gegen Bobbau 4:0; Burg gegen Bobbau 4:0. BV Halle 06 damit für das Finale qualifiziert.

Die Jüngsten bestritten ihre Spiele in Schkopau, Merseburg und Burg. Die Burger konnten im Turnier (beim Gastgeber Kröllwitz) nicht antreten. So kam es zu einem dramatischen Spiel zwischen 1.BC Halle-Kröllwitz gegen SV Eintracht Salzwedel 09. Der Vergleich endete 3:3. Die Hallenser Kunz und Maiwald gewannen im 2.JD einen Satz und somit hatte man am Ende ein 7:6-Stand und 222:194 Ballergebnis erreicht. Der Jubel war groß, man hat das Finale erreicht. In Merseburg gab Bobbau klar den Ton an. Bobbau gegen VfB Merseburg 5:1; Bobbau gegen TSV Sandau 5:1 und Merseburg gegen Sandau 4:2. Bobbau ist ebenfalls Finalist bei den Jungen. Bei den Mädchen war Lok Staßfurt gesetzt, im einzigen Spiel verlor Gastgeber Burg gegen Bobbau mit 0:4. Somit erreichte SV Anhalt Bobbau souverän das Finale. Am Sonntag, d. 27.April kommt es in der Dürer-Sporthalle in Merseburg somit zu folgenden sechs Finalspielen um die begehrten Landespokale:

  • Senioren O19 Herren: SG Badminton Burg gegen SV Anhalt Bobbau
  • Senioren O19 Damen: SG Badminton Burg gegen SV Anhalt Bobbau
  • Jugend Jungen: SV Anhalt Bobbau gegen SV Lok Staßfurt
  • Jugend Mädchen: SV Lok Staßfurt gegen BV Halle 06
  • Schüler Jungen: 1. BC Halle-Kröllwitz gegen SV Anhalt Bobbau
  • Schüler Mädchen: SV Lok Staßfurt gegen SV Anhalt Bobbau.

Damit steht der SV Anhalt Bobbau fünfmal im Finale, die Staßfurter erreichten dreimal das Finale. Die Burger erreichen mit beiden Seniorenteams das Finale. Der BV Halle 06 und 1.BC Halle-Kröllwitz vervollständigen Teilnehmerfeld.

 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok