HomeNews2. DBV-Rangliste U15/U17

2. DBV-Rangliste U15/U17

Tolle Leistung von Maria und ihrer Doppelpartnerin wird mit dem 3. Platz in der Ak U15 belohnt - Laura  und Hannes verpassen im Mixed der U17 eine Platzierung im Vorderfeld

Am 09. und 10.11.2013  war Mühlheim an der Ruhr zum zweiten Mal in der laufenden Saison Austragungsort einer DBV-Rangliste U15/U17.  Beim ersten Wertungsturnier in diesen beiden Jahrgängen wurden die Disziplinen Einzel und Doppel gespielt.

Für die Ak U15 hatte sich nichts geändert. In der höheren Altersklasse kam es jedoch nun zur Ausspielung der Doppel- und Mixeddisziplinen.

Unsere Sportschülerin Maria Kuse (Gymnasium „GuthMuths“ in Jena) hatte bereits beim 1. Turnier als U13-Spielerin mit dem Erreichen des 7. Platzes im Mädchendoppel für einen Achtungserfolg gesorgt. Am letzten Wochenende galt es diesen Rang zu verteidigen. Das gelang Eindrucksvoll. Sie setzte mit ihrer Hamburger Partnerin, Emma Moszczynski, den Erfolgskurs fort. Sie wussten vor allem im Halbfinale, trotz der erlittenen Niederlage, und im Spiel um den dritten Platz zu überzeugen. Lohn einer großartigen taktischen wie spielerischen Leistung war der Bronzerang.

Im Mädcheneinzel erhielt Maria ein Startrecht über eine Bundestrainerquote. Auch in dieser Disziplin unterstrich sie, dass sie auf dem hohen Niveau der Jahrgangsklasse U15 mitspielen kann. Sie musste sich in nahezu allen Vergleichen favorisierten Spielerinnen stellen. Die an den Positionen 5 und 6 gesetzten Spielerinnen trotzte die Staßfurterin mit tollen Spielzügen drei Sätze ab. Somit konnte Maria die in sie gesetzten Erwartungen durchaus erfüllen.

In der Altersklasse U17 rutschte das Mixed Hannes Kämmer (NIS)/Laura Surauf (SV Lok Staßfurt) in das Teilnehmerfeld, da eine Paarung der Gruppe Nord ausfiel. Beide begannen das Auftaktspiel sehr nervös. Die schnellen und aggressiven Ballwechsel der Konkurrenz brachte unsere Paarung mehrfach in Verlegenheit. So war es nicht verwunderlich, dass das Duo des gastgebenden Landesverbandes in der Anfangsphase einen großen Vorsprung herausspielte. Erst mit zunehmender Spieldauer vermochte unser Team die taktische Vorgabe umzusetzen, den Angriffsdruck des Gegners durch Vermeidung eigener hoher Abwehrschläge abzuschwächen. Im Match wurde Ausgeglichenheit erreicht. Es sollte sich aber in beiden Spielvergleichen herausstellen, dass in den entscheidenden Phasen der Begegnungen überhastete Aktionen den Erfolg verhinderten. Ungeduldig wurde versucht Aufschläge des Gegners mit einem Punktgewinn abzuschließen. Verschlagene Bälle waren die Folge, ein sicherer Spielaufbau damit vertan. Trotz der erlittenen Niederlagen hat unser Mixed nicht enttäuscht. Es hat gezeigt, dass man durchaus mithalten konnte. Fazit ist: Cool bleiben und die Umsetzung der taktischen Marschroute vom Anfang bis zum Ende einer Begegnung konsequenter durchhalten.

Die Spiele im Überblick:

U15 MD (3. Platz)

Maria/Emma (HAM) gegen:

  • M. Drumm (SAA) / S. Küspert (BRE) * 21-14/19-21/21-14
  • C. Reckleben (NIS) / N. Reincke (HAM) * 21-17/21-17
  • R. Plützer (NRW) / A. Schreiber (SAC) * 12-21/10-21
  • A. Fastenau (BAW) /J. Löwenstein (BAW) * 21-10/21-18

U15 ME (12. Platz)

Maria gegen:

  • M. Deschle (BAY) * 21-15/26-24
  • A. Diks (NRW) * 21-18/4-21/8-21
  • P. Nitschke (SAC) * 21-18/21-8
  • A. Molitor (NIS) * 5-21/6-21
  • P. Kick (BAY) * 14-21/25-23/15-21

U17 MX (13-16. Platz)

H. Kämmer (NIS)/L. Surauf gegen:

  • S. Falkenrich (NRW) / M. Fischer (NRW) * 16-21/24-22/20-22
  • P. Hofmann (SAC) / L. Adam (SAC) * 22-24/21-23
 

Deutscher Badminton Verband.e.V.

Deutscher Badminton VerbandDie Webseite des Deutschen Badmintonverbandes e.V. Alle Informationen auf einen Blick!

Zur Verbandsseite...

The World of Oliver!

Oliver SportAktuelle Informationen * Events * Produktneuheiten * Vereinsangebote

Mehr lesen...

Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für OlympiaJUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Mehr erfahren...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok